SIMONE HINNEN WOLF/CVP UDLIGENSWIL
 

ENGAGIERT - INTERESSIERT - FOKUSSIERT

Politisches Engagement ist mir wichtig, denn ...

nur wer sich aktiv engagiert, hat eine Chance, zu verstehen, worum es wirklich geht. Politische Arbeit ist zeitintensiv. Ergebnisse sind meist nicht morgen ersichtlich. Doch steter Tropfen höhlt den Stein. Wer dran bleibt, wird im Endeffekt die Lorbeeren einkassieren. 

Unser Alltag absorbiert uns. Familie, Arbeit, Sport, Nachbarschaft und Freundschaft. Da bleibt wenig Zeit für Politik. 
Doch wenn man bedenkt, wie viele Entscheide in unserem Wohnort, in unserem Kanton und unserer Schweiz getroffen werden, 
so halte ich es für wichtig, mich aktiv einzubringen. 

Darum engagiere ich mich in der Politik und für die Menschen in meiner Gemeinde, in meinem Kanton und in der Schweiz. 
Die CVP ist die Partei der Mitte. Weder Fisch noch Vogel, sagen ihr viele nach. Zu konservativ. Farblos. 
Da bin ich anderer Meinung. 
Die Mittepartei spielt letztlich oftmals das Zünglein an der Waage. Weil sie nach gangbaren Lösungen sucht, rechts und links anhört, um dann gemeinsam das Beste für Mittelstand und Familie anzustreben. 

Ich setze mich ein für...

Die Agglomeration Luzern

Agglomerations-Gemeinden benötigen gute Lösungen für den öffentlichen und privaten Verkehr, um ihre Standortvorteile ausspielen zu können. Doch nützen die besten Anbindungen nichts, wenn es vor den Toren Luzerns zu Rückstaus kommt, die sowohl ÖV wie Privatverkehr betreffen. Daher setze ich mich mit Vehemenz für nachhaltige Lösungen in diesem Bereich ein. 

Den Mittelstand u. die Familien

Der Kanton Luzern versucht seit langem, Ausgaben und Einnahmen in Einklang zu bringen. Sparübungen bei den Prämien oder bei der Bildung sind der falsche Weg. Der Mittelstand und die Familien sind das tragende Fundament unserer Gesellschaft. Daher setze ich mich dafür ein, dass die Prämienlast nicht weiter zunimmt und nicht auf Kosten der Grundausbildung gespart wird. 

Eine bezahlbare Gesundheit

Das Schweizer Gesundheitssystem ist eines der besten der Welt. Demografie, medizinischer Fortschritt und unsere Anspruchshaltung verteuern das System zusehends. Zudem verdienen viele an der Gesundheit mit. Ich setze mich für eine flächendeckende Gesundheit ein, die Nötiges von Unnötigem trennt, auf Gesundheitsregionen setzt und Fehlanreize zu eliminieren versucht. 

Über mich

VERHEIRATET,  2 KINDER

AUSBILDUNG: MA UNI ZH 
WEITERBILDUNG: CAS KOMPLEXE VERHANDLUNGSFÜHRUNG HSG


2017 BIS 2019: LEITERIN KOMMUNIKATION GESUNDHEITS- UND SOZIALDEPARTEMENT KT. LUZERN
2014 BIS 2017: HEAD OF COMMUNICATIONS CIO, MOBILIAR BERN
2014 BIS HEUTE: HINNENMEDIA KOMMUNIKATION
2000 BIS 2014: JOURNALISTIN


MITGLIED VORSTAND CVP UDLIGENSWIL
 MITGLIED FRAUENNETZ UDLIGENSWIL
MITGLIED ARBEITSGEMEINSCHAFT WIRTSCHAFT UND GESELLSCHAFT, AWG
MITGLIED GEWERBEVEREIN UDLIGENSWIL